Bad Driburg hat einen neuen König!!!

König Christof Loke und Königin Natalia Wiedemeier

(v. l. Adjutant Matthias Kappe, Hofdame Melanie Loke, Hofherr Peter Wiedemeier, Königin Natalia Wiedemeier, König Christoph Loke,
Hofherr Georg Böddeker, Hofdame Silvia Böddeker und Adjutant Michael Schmitz)

Jungschützenkönig Bastian Büchel

(v. l. Adjutant Philipp Staub, Jungschützenkönig Bastian Büchel und Adjutant Marco Bruns)

Kronen-, Zepter-, und Apfelprinz

(v. l. Zepterprinz Rüdiger Böger, Kronenprinz Boris Schulze und Apfelprinz Michael Wiemeyer)

Bierkönig Alexander Gossing

 

Wanderkettenträger Jörg Böger

mit seinen Adjutanten Volker Schadow und Bernd Schöning

 

Mehr Informationen zum Königschießen finden Sie unter Westfalen-Blatt, Neue Westfälische und Radio Hochstift

Weitere Fotos und Berichte folgen in Kürze!

Bürgerschützengilde besucht Schützenfest in Rheda-Wiedenbrück

Für alle Schützen der Abordnung gelten folgende Abfahrzeiten:
Haltestelle „Jibi Südstadt“, Abfahrt 11:00 Uhr
Haltestelle „Pöppels Bahnhof“ (ggü Seite vom Vita-Fit)
Haltestelle „Jibi Nordstadt.“ (Lange Str.)
Rückkehr gegen Abend.

Die mit den Driburger Schützen, insbesondere mit der Dritten Kompanie, freundschaftlich verbundenen Schützen aus Rheda feiern am 2. Juni-Wochenende ihr Schützenfest. Die Bad Driburger Bürgerschützengilde nimmt am Sonntag, den 10.06.2018 mit einer Abordnung am Festumzug in Rheda teil. Interessierte Schützen melden sich bitte schnellstmöglich bei Oberst Horst-Jürgen Fehring, Tel. 05253 70342, Email Oberst@Buergerschuetzengilde.de. Abfahrt am Sonntagmorgen mit einem Bus, Rückkehr gegen Abend. Genaue Zeiten und Haltestellen werden noch bekannt gegeben.

Schützen trauern um Fahnenadjutant Andreas Spieker

Die Bad Driburger Bürgerschützengilde hat mit großer Betroffenheit vom Tod ihres Schützenbruders Andreas Spieker erfahren.

Oberleutnant Andreas Spieker war stets ein sehr aktives Mitglied in der Dritten Kompanie und unterstützte in den letzten Jahren auch als Vorstandskollege die Kompanieführung mit Rat und Tat. Viele Jahre bot er den Schützen Gelegenheit, Veranstaltungen in seinen Räumlichkeiten abzuhalten; „Spiekers Halle“ war oft ein beliebter Treffpunkt, mit dem viele schöne Erinnerungen verbunden sind.

Im Jahr 2010 errang Andreas Spieker die Königswürde und regierte mit seiner Schützenkönigin Michaela Meiners die Bad Driburger Bürgerschützengilde. Seit 2014 begleitete er als Adjutant die Fahne der Gilde.

Die Schützen erweisen Ihrem Mitglied Oberleutnant Andreas Spieker am Samstag, den 26. Mai 2018 die letzte Ehre. Das Requiem in der Pfarrkirche zu St. Peter und Paul beginnt um 9 Uhr, anschließend erfolgt die Beisetzung auf dem Westfriedhof.