Winterball 2018

Erneut haben es die Damen des Vorstands und viele fleißige Helfer geschafft, das Schützenhaus liebevoll zu schmücken. Dekorationen in winterlichem weiß und Kronleuchter mit Kerzenschein verliehen dem Ballabend ein tolles Ambiente. Für das Königspaar Anna und Christian Giacomin war es bereits der zweite Winterball als Majestäten. Kronprinz Lennard Heinemann und Kronprinzessin Emily Holdgrewe hatten hingegen Premiere. Mit 360 Gästen war die Kapazitätsgrenze erreicht. Nur durch eine Begrenzung der Tanzfläche könnte die Gästezahl noch gesteigert werden. Dieses ist aber nicht im Sinne des Balls. Zu den Klängen des Party Symphonie Orchestra sollten alle Tanzbegeisterten ausreichend Platz zum Tanzen haben. Als Ehrengäste konnten in diesem Jahr u.a. Mitglied des Landtags Matthias Goeken mit Ehefrau Sabine, Bürgermeister Burkhard Deppe mit Ehefrau Angelika, stellvertretende Bürgermeisterin Christa Heinemann sowie Abordnungen der Schützenvereine Brakel und Neuenheerse begrüßt werden. Praktische Hilfe wurde durch die Tanzlehrer der VHS Tanzschule Jochen und Hildegard Schmidt geleistet. Zusammen mit vielen Tanzkursbegeisterten wurde das Tanzparkett fachmännisch begutachtet und für zu stumpf befunden. Ein entsprechendes Mittel zur Glättung wurde mitgeführt und direkt eingesetzt. So konnten alle Gäste über die Tanzfläche schweben. Auch die erneute Steigerung bei den Jungschützen auf 46 Teilnehmer zeigt deren Begeisterung für eine Tanzveranstaltung in festlichen Rahmen. Die Verbundenheit zur Karnevalsgesellschaft Rot-Weiße-Garde in Bad Driburg wurde durch den späteren Einmarsch von Prinz Ludger Schäl und Prinzessin Birgit Römer mit Gefolge demonstriert. Die Gäste amüsierten sich prächtig und so wurde bis in den frühen Morgen gefeiert.

Letztes Geleit für Major Dieter Schütte

Letztes Geleit für Major Dieter Schütte

Die Bad Driburger Bürgerschützengilde e.V. trauert um ihr ehemaliges Bataillonsvorstandsmitglied Major Dieter Schütte, der am 13.01.2017 von uns gegangen ist. Dieter Schütte war seit über 53 Jahre Mitglied und von 1984 bis 1994 Schriftführer der Gilde. Die Schützen der Gilde verabschieden sich von Dieter Schütte in einem Requiem am Freitag, den 26. Januar 2018 um 9 Uhr in der Pfarrkirche „St. Peter und Paul“ zu Bad Driburg.

Winterball 2018

Winterball der Bad Driburger Bürgerschützengilde

Kartenvorverkauf ab sofort


Am Samstag, 27. Januar 2018 findet der Bad Driburger Winterball statt. Der Kartenvorverkauf für Nichtmitglieder beginnt mit dem heutigen Tage. Auch Mitglieder müssen sich bitte im Vorfeld anmelden. Nur so ist es den Planern möglich, die Plätze zu reservieren. Durch die Anmeldung besteht natürlich die Möglichkeit, mit Freunden und Bekannten gemeinsam an einem Tisch zu sitzen. Da der Winterball im vergangenen Jahr ausverkauft war, sollten alle Tanzbegeisterten mit der Anmeldung nicht zu lange warten. Deshalb heißt es sich zeitnah bei Oberst Horst-Jürgen Fehring unter oberst@buergerschuetzengilde.de oder unter 0157/56635509 oder 05253/70342 anzumelden.

Vergleichsschießen Neuenheerse – Bad Driburg

Erfolgreiches freundschaftliches Vergleichsschießen

Am Freitag, 24.11.2017, trafen sich die Bürgerschützengilde Bad Driburg, die St. Sebastian Schützenbruderschaft Gehrden und die Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian im Neuenheerser Schießstand zu einem freundschaftlichen Vergleichsschießen. Hintergrund dieser Begegnung war das Intensivieren der Freundschaften zwischen den Vereinen! Besonders mannstark besuchte die Bürgerschützengilde Bad Driburg diese Veranstaltung, die sich sehr über die Einladung und dem damit verbundenen Signal aus Neuenheerse freute. Diese Freude konnte man auch bei den Ergebnissen des Abends feststellen. Alle 3 Einzelwertungsplätze sicherte sich die Bürgerschützengilde Bad Driburg. 1. Platz: Frank Gaida; 2. Platz Jörg Böger, 3. Platz Timo Streitbürger.
Auch in der Mannschaftswertung dominierten die zielsicheren Schützen der Bad Driburger Bürgerschützengilde. Die Neuenheerser Schützen sicherten sich in der Mannschaftswertung den 2. Platz.
Die Bürgerschützengilde Bad Driburg bedankt sich bei der Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian Neuenheerse für den freundlichen Empfang und den schönen Schießabend.

(siehe auch www.facebook.com)


Vergleichsschießen Neuenheerse – Bad Driburg

 

 

Die Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian Neuenheerse lädt die Bad Driburger Bürgerschützengilde zum freundschaftlichen Vergleichsschießen in den Neuenheerser Schießstand (Rückseite der Nethehalle) ein.

BITTE TERMINÄNDERUNG BEACHTEN!
Der ursprüngliche Termin wurde von Samstag auf Freitag vorverlegt.
FREITAG, 24.11.2017, Beginn 19 Uhr.

Neben dem freundschaftlichen Vergleichsschießen mit anschließender Prämierung können sich die Teilnehmer auf einen geselligen Abend mit guten Gesprächen und einem frisch gezapften Bier freuen. Auch für den Hunger zwischendurch ist seitens der Schützenbruderschaft Neuenheerse gesorgt.

Anmeldungen nehmen die Bad Driburger Schützen bitte umgehend bei ihren Kompaniehauptleuten vor. Die Anreise findet selbstständig statt. Bereits vorgenommene Einträge in die Teilnehmerliste behalten Gültigkeit. Falls jemand eingetragen ist, aber am Freitag nicht teilnehmen kann, bitte abmelden!