Winterball 2017

winterball-plakat-2017

Driburg lädt zum Festlichen Ball

Ein Tanzabend in festlicher Atmosphäre mit dem Party Symphonie Orchestra

Eine einmalige Ballnacht für Mitglieder der Bad Driburger Bürgerschützengilde und Gäste findet am 28.Januar 2017 im Schützenhaus Bad Driburg statt. Beginn 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.
ChaCha – langsamer oder Wiener Walzer, Quickstepp, Samba, Rumba, Disco-Fox oder Rock’n‘ Roll – für die richtige Livemusik sorgt das Party Symphonie Orchestra.
Ein schmackhaftes Speisenangebot vom Hotel Restaurant „Zum Braunen Hirschen“ und eine „anregende“ Getränkeauswahl durch Kunkels Festbewirtung runden die Ballnacht ab.
Nicht nur in Wien beim Opernball drehen sich die Paare wiegend auf dem Parkett und genießen es, beim Wiener Walzer die Bodenhaftung langsam zu verlieren und zu schweben. Auch in Bad Driburg bietet der Winterball einen idealen Rahmen für solch ein rauschendes gesellschaftliches Ereignis.
Viele freuen sich über diese seltene Gelegenheit. Nach den Abschlussbällen gibt es nicht mehr so viele Möglichkeiten, das Gelernte auch mal auszuleben, wissen die Organisatoren um den Reiz dieser Veranstaltung.
Der Driburger Winterball versteht sich ausdrücklich als Ball für jedermann und richtet sich dabei nicht nur an Tanzprofis, sondern explizit an alle, die Spaß am Tanzen haben.
Karten für Nichtmitglieder 10€, Jugendkarten für 15€ mit Tischgetränke frei Vergünstigung. Mitglieder Eintritt frei aber eine Tischreservierung ist erforderlich.

Der Kartenvorverkauf und die Tischreservierungen beginnen ab sofort bei Oberst Horst-Jürgen Fehring, 05253-70342 oder 0157.56635509 oder unter oberst@buergerschuetzengilde.de

Ergebnisse des Bataillonsschießen 2016

Driburgs Erste Sieger beim Bataillonsschießen 2016

bataillonsschiessen-2016-01Oberst Horst-Jürgen Fehring übergibt den Bataillonspokal an den Hauptmann der 1. Kompanie Peter Wiedemeier

bataillonsschiessen-2016-02Siegerehrung: 3.v.l. Jonas Giefers, 4.vl. Horst-Jürgen Fehring,
6.v.l. Peter Wiedemeier (Gesamtsieg), 7.v.l. Mike Tewes, 10. v.l. Martin Radke

Um 18:00 Uhr stand die erste Kompanie der Bad Driburger Bürgerschützengilde als Sieger des Bataillonsschießens 2016 fest. Mit 380 Ring konnte sie sich vor der dritten Kompanie platzieren. Diese belegt mit 378 Ring Rang zwei vor der vierten Kompanie mit 371 Ring und der zweiten Kompanie mit 368 Ring. Beste Schützen an diesem Schießtag waren Oberst Horst-Jürgen Fehring aus der ersten Kompanie mit 49 Ring. In der zweiten Kompanie hieß der beste Schütze Jonas Giefers mit 47 Ring. Damit konnte Jonas als Jungschütze die „alten Hasen“ auf die Ränge verweisen. In der vierten Kompanie erzielte Mike Tewes mit 49 Ring das beste Schießergebnis. In der dritten Kompanie setzte sich Martin Radke mit 49 Ring durch. Oberst Horst-Jürgen Fehring bedankt sich bei den über 120 Schützen für die gute Beteiligung. Für die Verpflegung geht ein großer Dank an die Aktiven der dritten Kompanie. Neben dem Ansporn, an der Mitgliederbefragung teilzunehmen, wies Oberst Horst-Jürgen Fehring auf die nächste große Veranstaltung, den Winterball am 28. Januar 2017 hin. Tischreservierungen für den sehr gefragten Ball sind ab sofort beim Oberst möglich.

1. Kompanie   2. Kompanie   3. Kompanie   4. Kompanie  
Horst-J. Fehring 49 Jonas Giefers 47 Martin Radke 49 Mike Tewes 49
Ralf Emmerich
49 Volker Schadow 47 Willi Menke 49 Guido Slembeck 47
Torsten Hegener
48 Bernd Schöning 46 Dirk Lause 47 Wolfgang Lübbers 47
Andreas Vergin 47 Willi Streitbürger 46 Wolfgang Hundte 47 Alexander Gossing 46
Marcel Vergin
47 Michael Amstutz 46 Jan Pauly 47 Boris Schulze 46
Frank Gaida 47 Kai Brinkmöller 46 Jürgen Streitbürger 47 Martin Süper 46
Sebastian Niemann
47 Andreas Amstutz 45 Franz Streitbürger jun. 46 Bernd Ibers 45
Klaus Steffen
46 Winfried Mertens 45 Reinhard Versen 46 Rolf Kubitz 45
Sieger mit 380 Ring   368 Ring   378 Ring   371 Ring

Mitgliederbefragung

Mitgliederbefragung der Bad Driburger Bürgerschützengilde

 

Der Vorstand der Gilde lädt Euch herzlich ein, an einer Mitgliederbefragung mit dem Ziel der Verbesserung der Kompanie- und Bataillonsarbeit teilzunehmen. Um unseren Verein auch in Zukunft Interessant für alle Mitglieder zu halten, brauchen wir Euer Feedback und Eure Ideen. Wir brauchen den engen Kontakt zu Euch als Vereinsmitglieder. Viele gute Ideen kommen nicht bei uns an. Um dieses zu ändern, bieten wir mit der Mitgliederbefragung ein Forum, uns mitzuteilen, wo Ihr Änderungsbedarf seht und wo wir das Bestehende beibehalten sollen. Den Bogen zur Mitgliederbefragung gibt es beim Bataillonsschießen, den Kompanieschießen oder den Vorstandsmitgliedern. Auf der Internetseite kann die Mitgliederbefragung online ausgefüllt werden. Macht von dieser Möglichkeit zur Mitgestaltung regen Gebrauch. Wir freuen uns über Ideen, konstruktive Kritik oder Bestätigung unserer Arbeit. Vielen Dank sagen die Kompanievorstände und der Bataillonsvorstand.

Hier geht’s zur Mitgliederbefragung:

mitgliederbefragung