19791979 Kronprinz Ulrich Niemann1979197519941979

Bad Driburger Winterball 2019 – Die Nachlese

26.01.2019 im Schützenhaus der Bad Driburger Bürgerschützengilde

Im Terminkalender für das noch junge Jahr 2019 haben sich viele Gäste eine Veranstaltung für den 26. Januar fest markiert, den Winterball im Schützenhaus der Bad Driburger Bürgerschützengilde. Und auch dieses Mal kamen alle Teilnehmer voll auf ihre Kosten.

Jungschützenkönigspaar Bastian Büchel mit Lorena Schäfers und Königspaar Peter und Natalia Wiedemeier mit Christof Loke, umgeben von ihrem Hofstaat.

Adjutant Matthias Kappe, Hofstaat Melanie Loke-Weidner und Peter Wiedemeier, Königspaar Natalia Wiedemeier und Christof Loke, Hofstaat Silvia und Georg Böddeker, Adjutant Michael Schmitz


Marco Bruns mit Cristina Da Silva, Jungschützenkönig Bastian Büchel mit Lorena Schäfers, Marcel Gomille mit Lisa Niggemeyer

Hausherr und Oberst Horst-Jürgen Fehring und seine Frau Angelika Fehring hatten im Vorfeld alle Hände voll zu tun, einen Tischplan für die über 300 Anmeldungen auszuarbeiten, denn mit dieser erneut stattlichen Teilnehmerzahl ist die Veranstaltung wieder einmal an die Grenzen ihrer Kapazitäten gekommen. So freuten sich am Ballabend der diensthabende Hauptmann Frank Rohde im vollbesetzten Schützenhaus den Einmarsch der Ehrengäste ankündigen zu dürfen. Angeführt vom Bataillonsvorstand und den Fahnen der Gilde beschritten die Majestäten samt ihrem Hofstaat den in tagelanger Arbeit liebevoll winterlich geschmückten Ballsaal. Oberst Fehring dankte in einer kurzen Begrüßungsansprache allen fleißigen Helfern, die beim Herrichten des Schützenhauses Hand angelegt hatten. Er konnte viele Ehrengäste begrüßen, die nicht nur aus dem eigenen Bataillon den Weg ins Schützenhaus gefunden hatten, sondern ebenso Repräsentanten der Stadt und aus der Politik, Abordnungen anderer Vereine sowie Schützen aus Nachbargemeinden Bad Driburgs. Dass der Winterball eine hochkarätige Tanzveranstaltung darstellt, zeigte sich erneut durch die große Anzahl von Teilnehmern aus mehreren Tanzschulen, die nach den obligatorischen Ehrentänzen der Majestäten, ihr Können ebenfalls auf der Tanzfläche unter Beweis stellten. In diesem Jahr sorgte erstmalig die Daniel Ligges Band für die musikalische Gestaltung und traf vom ersten Lied an genau den Geschmack des Publikums. Zwischendurch sorgte die wieder bereitgestellte Fotobox für kurzweilige Unterhaltung und viele oft auch sehr spaßige Bilder von etlichen Akteuren, die diesen Zeitvertreib sichtlich genossen haben. Ein weiterer Genuss war das von Festbewirtung Kunkel offerierte Angebot an Speisen und Getränken. Vor allem zu fortgeschrittener Stunde trafen sich viele Teilnehmer an der Cocktailbar, um sich in zwangloser Atmosphäre mit Gleichgesinnten über den phantastischen Abend zu unterhalten. Als am frühen Morgen die rauschende Ballnacht langsam ihr Ende fand, waren sich die Veranstalter und Gäste einig, dass der Bad Driburger Winterball 2019 wieder eine rundum gelungene Veranstaltung war, so dass schon Einige bereits wieder den Terminkalender zur Hand genommen haben, um sich das letzte Wochenende im Januar 2020 frei zu halten.