Bataillonsschießen 2018

Batallionsschießen und 4. Ligaschießen der Bad Driburger Bürgerschützengilde

Lokalderbys haben bekanntlich ihren besonderen Reiz. So verspricht auch das Bataillonsschießen der Bad Driburger Bürgerschützengilde einen spannenden Vergleichskampf. Einmal im Jahr messen sich die vier Kompanien der Gilde im direkten Vergleich. Am 17. November ab 13:00 Uhr ist es nun wieder so weit: die zweite, die dritte und die vierte Kompanie werden alles daransetzen, den Wanderpokal des Bataillons, den der Ehrenoberst Heinz Koch 1959 gestiftet hat, der ersten Kompanie abzuringen. Annahmeschluss ist um 17:00 Uhr. Danach werden keine Scheiben mehr ausgegeben. Gleichzeitig findet an diesem Nachmittag auch das 4. Ligaschießen statt.